News


07.12.2018

Bochum

Boris Norman (Minsk): Участие фонетического фактора в процессе выбора слова говорящим (Die Beteiligung des phonetischen Faktors am Prozess der Wortauswahl)


06.12.2018

Düsseldorf

Polen und Deutschland nach den Regionalwahlen - Einfluss auf die bilateralen Beziehungen


29.11.2019

Herne

Dr. Wolfgang Kessler: Martin Opitz - Leben, Werk, Wirkung


20.11.2018

Düsseldorf

„Der überforderte Frieden. Versailles und die Welt 1918-1923“


25.11.2018

Ratingen (Hösel)

"Schlesische Kindheiten in Literatur und Wirklichkeit"


05.12.2018

Bochum

Polen in Dresden


29.11.2018

Düsseldorf

Notwendiges Gedenken, endlich: Malyi Trostenez, eine dem Vergessen entrissene Holocaust-Stätte


04.12.2018

Düsseldorf

»Was ist mit den Polen los?«


14.11.2018 bis 16.11.2018

Workshop: State-Led Modernization – a Tool to Analyze and Explain Wider Developments


28.11.2018

Bochum

Soldaten zu Siedlern. Imperialismus, Nationalismus und ökonomische Transformation im östlichen Europa 1860-1950


16.11.2018

Avantgarde trifft Moderne - Witkacy im Film


08.11.2018

Die Katze und der General


13.11.2018

Düsseldorf

»Kometenjahre« – die Welt im Aufbruch


05.12.2018

Bochum

Kolloquium des Osteuropa-Kollegs NRW: Prof. Oleksandr Pronkevych: Back to the USSR. Soviet Nostalgia and Nation-Building of the Contemporary Ukraine


07.11.2018

Kolloquium des Osteuropa-Kollegs NRW: Prof. Dr. Thomas Bremer: Kyiv, Moskau, Konstantinopel: Der kirchliche Streit um die Ukraine


25.10.2018

Unabhängigkeit der Richterschaft – Deutschland und Polen im Vergleich


10.10.2018

Die Hände meines Vaters


16.11.2018

Tagung & Workshop - Kommunikation an den Grenzen und Grenzen der Kommunkation


10.11.2018

Internationaler Theaterkongress „Theater und Technik" u.a. mit Kamil Pohl, Platige Image


03.11.2018

PL/3. Polnische Trilogie. Drei Zeitalter, drei Menschen, drei Blicke ins Nachbarland


31.10.2018

Vor 100 Jahren: Gründung der Wolgarepublik


22.10.2018 bis 31.01.2019

Oktober 1956. Ein verewigter Spiegel der Vergangenheit


16.10.2018

Die elektrischen Glühbirnen


22.11.2018

Herne

Dr. Juliane Tomann, Dr. Vasco Kretschmann und Dr. Marcin Wiatr: Oberschlesien und seine Geschichte


08.10.2018

Zwischen Werre und Wolga


12.10.2018 bis 14.10.2018

Auf der Suche nach der Heimat – die Russlanddeutschen


26.09.2018

Der Zakopianski-Stil in der polnischen Architektur


20.09.2018 18.30 Uhr

Ein "polnischer Türke" am Bosporus: Ali Ufki - Wojciech Bobowski


19.09.2018

Bücher im Gespräch: Georgien


05.08.2018

Öffentliche Führung


27.09.2018

»Die Welt muß anders werden, russischer...« Alexander Schmorell, die »Weiße Rose« und der Widerstand gegen die NS-Diktatur


13.09.2018 bis 30.10.2018

Mein Name ist Eugen. Gespräche über das Aufwachsen zwischen zwei Kulturen


12.09.2018

Georgien – ein Land zwischen Mythen, Geschichte und Aufbruch


26. bis 27.10.2018

Pacific Russia: Transnational and Transimperial Perspectives on Modern Northeast Asia From The 18th Century Until The 1930s


04.07.2018, 19.00 bis 21:00 Uhr

"Überprüfbare Wahrheit ist es, was die Arbeit des Reporters so gefährlich macht." - Lesung zum 70. Todestag von Egon Erwin Kisch


19.11.2018

Düsseldorf

Polnische Spuren in Deutschland


27.09.2018

Prof. Dr. Malgorzata Czabanska-Rosada: Friedhöfe der Kreise Meseritz und Birnbaum als Orte der Erinnerung und Versöhnung


17.09.2018, 19.00 Uhr

Witold Pilecki. Symbol des Widerstands gegen zwei Totalitarismen des 20. Jahrhunderts


23. bis 24.11.2018

Ausschreibung Schlesien/Śląsk/Slezsko – Grenzüberschreitende Forschung. Ein Kolloquium für Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus Deutschland, Polen und Tschechien


07.07.2018, 12:00 Uhr

"DIE PARTITUR DES KRIEGES"


06.07.2018, 19:00 bis 20:30 Uhr

"ICH BIN EIN ANDERES DU"


03.07.2018

Informationsveranstaltung Neuer Masterstudienschwerpunkt „Osteuropäische Studien mit Praxisbezug“


06.07 bis 08.07.2018

Tagung - TRÄUM‘ ICH VON GALIZIEN...


21.07.2018, 14-18 Uhr

Was bedeutet uns Oberschlesien? Tagung und Begegnung für junge Oberschlesier/innen in Deutschland


22.06.2018, 18:30 Uhr

600 Jahre polnisch-türkische Freundschaft in historischen Fotographien


26.06.2018, 18:15 Uhr

Modern Political Orthodoxies: Nationalism, Fundamentalism, Anit-Semitism


13.06.2018, 18:00 Uhr c.t.

Beyond the Balaclavas: Gender and the Russian Orthodoxy


28.06.2018, 19:00 bis 20:30 Uhr

Prof. Frank-Lothar Kroll: Das Ende des monarchischen Zeitalters in Deutschland und Europa 1917/18


03.06.2018, 15:00 Uhr

Öffentliche Führung


06.06.2018, 19.00 bis 21:00 Uhr

Jenseits des Bauhauses – die Architektur der Moderne in Oberschlesien


12.06.2018, 19.00 bis 21:00 Uhr

Die Farbe Rot: Ursprünge und Geschichte des Kommunismus


13.06.2018, 19.00 bis 21:00 Uhr

Diskreditierung der Revolution? Die Sowjetunion, Solschenizyn und die westliche Linke


28.05.2018, 19.00 Uhr

Podiumsdiskussion Der Zweite Weltkrieg und Osteuropa in der deutschen Erinnerungskultur


14.06.2018, 19.00 Uhr

Małgorzata Lebda und Michał Sobol


06.05.2018, 15.00 Uhr

Öffentliche Führung im Ikonenmuseum Recklinghausen


06.06.2018, 18.00 Uhr

Sich mit den „Gerechten“ rechtfertigen? Rettung der Juden während des Holocausts in kontemporären polnischen Museen.


15.05.2018 bis 17.05.2018

1918/1945/1989 - Umbrüche in der Geschichte Schlesiens


21.06.2018

Danuta Pytel-Pandey (Wrocław) -Źródła niepowodzeń współczesnej komunikacji językowej (‚Ursachen des Scheiterns in der aktuellen sprachlichen Kommunikation’)


14.06.2018

Nikita Suprunchuk - Taksis vo vostočnoslavjanskich jazykach na tipologičeskom fone (‚Taxis in den ostslavischen Sprachen aus typologischer Sicht‘,)


03.05.2018

Anastasia Bauer - Wie Wörter auf Gebärden treffen: eine korpusbasierte Untersuchung der Mundbildervariation in der Russischen Gebärdensprache


08.05.2018

Dr. Maxim Demin (National Research University, Higher School of Economics, Sankt Petersburg) - Heinrich Struwe –  ein polnischer Philosoph im Dienste des Russischen Reiches. Zu den nationalen und internationalen Kontexten der akademischen Kommunikation


24.04.2018

Dr. Anke Hennig - Kunst-Forschung zwischen Stenogramm und Enzyklopädie. Strategien der Wissensgewinnung und -dokumentation an der staatlichen Akademie für künstlerische Forschung in Moskau (1921-1930)


07.05.2018

Stephan Löwenstein - Ungarn nach der Wahl


18.07.2018

Dr. Agnieszka Zagańczyk-Neufeld (Bochum) - Religion und Modernisierung. Sekten in Russland 1860-1917


04.07.2018

Prof. Dr. Julia Herzberg - Schnee von gestern. Kälte als kulturelle Herausforderung in Russland


27.06.2018

Dr. Ekaterina Makhotina - Korrektur der Seele. Monastische Einsperrungspraxis in Russland im 18. Jahrhundert


16.05.2018

Vitalij Fastovskij - Das schwache Geschlecht? Der Topos der weiblichen Schutzbedürftigkeit im russischen Terrorismus des 19. und 20. Jahrhunderts


11.07.2018

Mischa Gabowitsch - Nation, Schuld, Sühne: Russland und die deutsche Vergangenheitsbewältigung


13.06.2018

Peter Oliver Loew - Sieg ohne Schlacht - Das Jahr 1918 in der polnischen Erinnerung


06.06.2018

Gwendolyn Sasse - Krieg, Staat und Nation: Der Krieg im Donbass und Identitäten in der Ukraine


02.05.2018

David Paitschadse - Georgien 1918-2018: Konitnuität nationaler Geschichte?


25.04.2018

Gasan Gusejnov - Zwischen Weltbürgertum und Nationalismus: 30 Jahre nach dem Zerfall der sowjetischen Ideologie


16.05.2018

Děti online / Children online


16.04.2018

Unterwegs in Polen. Begegnungen mit Menschen, ihrer Geschichte und Heimat


17.04.2018

Polen 1918–2018: Piłsudski, Paderewski & Co. – historische Rolle und Erinnerungskultur


12.04.2018 - 18.05.2018

Ein unendliches Gedenken: Jüdisches Erbe und die Schoah in Ostgalizien


12.04.2018

Katyń von Andrzej Wajda und Ausstellung über das Massaker von Katyń


17.03.2018

Chopin und Polen seiner Zeit in Düsseldorf


08.03.2018

Von Verdun nach Versailles – Die Endphase des Ersten Weltkriegs 1916–1918/20


07.03.2018

Taxi am Shabbat. Eine Reise zu den letzten Juden Osteuropas


26.01.2018 - 08.7.2018

Menschen in Auschwitz / Człowiek w Auschwitz (1941-1943)


15.02.2018

Jakob Fischer: Ausstellung: Deutsche aus Russland. Geschichte und Gegenwart


22.03.2018

Dr. Juliane Tomann und Vasco Kretschmann: Kattowitz im Strukturwandel. Die kulturelle Neuerfindung der Metropole Oberschlesiens nach 1989


26.04.2018

Prof. Arno Herzig: Das Hirschberger Tal. Eine schlesische Kulturlandschaft


19.01.2018 - 09.02.2018

Agata Agatowska. Skulpturen aus der Zukunft


19.01.2018 - 09.02.2018

Agata Agatowska. Skulpturen aus der Zukunft


28.02.2018

Oper - Romantik - Revolution


20.01.2018

Chopin und die Polen seiner Zeit


14.02.2018

Generation »N« – Deutschböhme


15.02.2018

Nationalismus im Osten Europas. 
Was Kaczyński und Orban mit Le Pen und Wilders verbindet.


19.02.2018

Das Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte unter neuer Leitung


22.02.2018

Die Ostfront im Ersten Weltkrieg. 
Die Aktualität eines (fast) vergessenen 
Kriegsschauplatzes


27.02.2018

»Josef Sudek: Topographie der Trümmer« – Entstehung und Hintergründe


28.02.2018

Filmvorführung: Verlorene Dörfer in Masuren


05.02.2018

Das Gesprächsforum 1918: Der Kaiser ist fort - es lebe die Revolution. Die Situation in Russland


17.11.2017

Alisa Müller (Bamberg) - Sichtbarkeit von Sprachen in Minsk. Theorie und Praxis einer Linguistic-Landscapes-Analyse


01.12.2017 - 12.12.2017

Erinnern und Vergessen. Jüdische Erinnerungskultur in Osteuropa - ein studentisches Initiativprojekt


12.12.2017

Janusz Korczak - "König der Kinder" und "Pädagoge der Realität und des Traumes"


13.12.2017

Tschechischer DokFilm am Mittwoch: Na sever/ Into the North


9.12.2017

Stiķa un Niķa Ziemassvētki


11.12.2017

Tadeusz Kościuszko - Freund der Menschheit


05.12.2017

Józef Piłsudski - Staatsmann Polens und Europas 


07.12.2017

Prof. Wilfried Reininghaus: Masuren im Ruhrgebiet - Quellen und Forschungsfragen


04.12.2017

Prof. Dr. Malte Rolf - Kritische Diskurse über Fortschritt, Wachstum und Moderne in der UdSSR


06.12.2017

PD Dr. Igor Polianski - Das Schweigen der Ärzte. Sozialistische Gesundheitspolitik zwischen "Integralismus" und "Fürsorgediktatur"


20.12.2017

Dr. Ivan Sablin - Religious Internationalism - Soviet Buddhists in Postcolonial Asia 1955-1991


04.12.2017

Wir sind das Volk. Die Anderen nicht.


01.10.2017 - 04.10.2017

Käpt´n Book - Anna Czerwinska-Rydel - Die Ton-Angeber


04.10.2017 - 14.11.2017

Joseph Conrad Festival - Der Passagier der Nostromo


11.10.2017 - 13.10.2017

Käpt´n Book - Marcin Szczygielski "Hinter der blauen Tür"


13.10.2017

Perlen der polnischen Musik - Wojciech Waleczek und Acoustic Quartet


11.10.2017

Zatajené dopisy / Suppressed Letters


17.10.2017

Vortrag: Raissa Gorbatschowa, Russlands First Lady


18.10.2017

Mein Polen - meine Polen


08.11.2017 - 30.12.2017

Zeich(n)en vom Wandel. Vom revolutionären zum post-postsowjetischen Raum


27.11.2017

Prof. Lev Gudkov - "Der Sowjetmensch" - ein Vierteljahrhundert nach dem Untergang der Sowjetunion


13.12.2017

Der Vortrag findet leider nicht statt!


10.01.2018

Prof. Dr. Martin Aust (Bonn) - Russlands imperiales Erbe - Strukturen, Texte und Politik seit 1991


24.01.2018

Dr. Katarzyna Chmielewska (Warschau) - Kommunismus erzählen. Polnische Geschichtsbilder nach 1989


30.11.2017

Buchvorstellung & Diskussion: Zur Zukunft der Internationalen Politischen Theorie


23.11.2017

"Flüchtlingsintegration durch Gemeindeentwicklung: Neuer Schwung für die EU" - Vortrag & Diskussion mit Gesine Schwan


23.11.2017

Bernhard Hartmann: Eröffnungsvortrag anlässlich der Karl-Dedecius-Preis-Ausstellung


20.10.2017 - 25.11.2017

Ausstellung: Pawel Kowalewski - ZEITGEIST


28.11.2017 

Joseph Conrad under Eastern Eyes - Konferenz


09.11.2017 - 27.11.2017 

Polnischer Film on Tour 6 in Aachen, Düsseldorf und Münster


03.11.2017 - 05.11.2017

Perlen der polnischen Musik - Wojciech Waleczek und Acoustic Quartet 


24.11.2017 - 25.11.2017

Fachtagung Politik: The Political Regimes in Russia and Turkey: A Comparison


25.10.2017 - 15.01.2018

Bohuslav Fuchs - Architekt der Avantgarde


04.11.2017 

Mein Luther - Zwei Perspektiven auf den Reformator


08.11.2017 

"Schlesische" Liebesgedichte von Barock bis Gegenwart


15.11.2017 

Evropský architekt Bohuslav Fuchs / European Architect Bohuslav Fuchs


16.11.2017 

Geschichtspolitik in Russland heute – 100 Jahre nach der Oktoberrevolution


22.11.2017 

Geschichtspolitik in Russland heute – 100 Jahre nach der Oktoberrevolution


28.11.2017 

Der Dichter und der Richter


07.11.2017 

Oktober. Stummfilm mit Klavierbegleitung durch Joachim Bärenz


27.09.2017 - 30.09.2017

Philosophie der Russischen Revolution: Ein Rückblick nach hundert Jahren


15.09.2017 - 27.10.2017

Deutschland zwischen Besatzungszonen und Zwei-Staaten-Lösung (1945–1957)


22.09.2017 - 19.11.2017

Kunst im Zeitalter Künstlicher Intelligenz mit Agnieszka Kurant im Bonner Kunstverein


24.09.2017 - 07.01.2018

MIROSŁAW BAŁKA Die Spuren in Leverkusen


05.10.2017 - 06.10.2017

5. Workshop Kulturelles Erbe interkulturell. KWI on Tour: Storytelling


12.10.2017 - 14.10.2017

Konferenz: Von der Künstlerkritik zur Kritik an der Kreativität. Subjektivierungen in Forschung und Praxis


19.10.2017 - 20.10.2017

Tagung: Luther Reloaded. Brauchen wir eine neue Reformation?


20.10.2017

Öffentliche Debatte: Europe & The Digital Public Sphere


21.10.2017

Europäischer Salon! Ein Fest für Europa


19.10.2017

Dr. Wolfgang Kessler: Jauer: Stadt, Fürstentum und Kreis in Schlesien – Geschichte und Erinnerung


22.10.2017 - 21.01.2018

Die Farben des Himmels. 15 Kretische Ikonen aus einer europäischen Privatsammlung


23.10.2017 - 03.11.2017

Russisch-Sprachkurse für Schülerinnen und Schüler


25.10.2017

Prof. Dr. Robert Traba - Erinnerungsspagat. Deutsch-polnische Erinnerungsorte als Spiegel der (Miss-)Verständnisse


31.10.2017

Nur durch die Schrift - Thementag zum 500. Reformationsgedenken


2017

Anne Hartmann - »Ich kam, ich sah, ich werde schreiben«. Lion Feuchtwanger in Moskau 1937. Eine Dokumentation


07.09.2017 - 08.09.2017

Workshop: Qualitativ-empirische und ethnographische Zugänge zu kollektiven Protestformen


12.09.2017 - 14.09.2017

Konferenz: 50 Jahre Wahrheit und Bedeutung


01.09.2017

Kuratorenführung durch die Ausstellung "Der geteilte Himmel"


25.09.2017

Ignacy Karpowicz & Peter Lohmeyer: Sonka


10.09.2017 - 15.12.2017

Die Moderne in der polnischen Fotografie 1918-1939


09.09.2017 - 15.10.2017

Die Moderne in der polnischen Typografie 1918-1939


10.09.2017

Tag des Offenen Denkmals


04.09.2017 - 14.12.2017

POLE-POSITION. Polnischer Projekttag für NRW-Schulen


17.09.2017

Dr. Volker Jakob - Luther, die Reformation und Westfalen: Eine Bilanz


01.09.2017 - 16.10.2017

In der Wahrheit leben – Aus der Geschichte von Widerstand und Opposition in den Diktaturen im 20. Jahrhundert


07.09.2017

Abend des tschechischen Undergrounds


12.09.2017

Dokumentarfilm: Wir sind Juden aus Breslau


13.09.2017

Soukromý vesmír / Private Universe


19.09.2017

Lesung mit dem Autor Jiří Hájíček: Dešťová hůl (Der Regenstab)


27.09.2017

Vortrag von Dr. Peter Jahn: Zwischen allen Stühlen – Ilja Ehrenburg 1891-1967


29.09.2017

Heimat - fremde Ferne?


31.07.2017 - 23.08.2017

Musik- und Theaterfest "Dalheimer Sommer"


15.07.2017

Workshop: Freiheit als Gefahr? Ein interdisziplinärer Versuch


15.07.2017

Andrej Archangelski - Die Freiheit ist schuld: Wie erklärt die russische Propaganda eigene und fremde Misserfolge? / Виновата свобода. Как российская пропаганда объясняет собственные и чужие неудачи.


04.07.2017

Dr. Anna Carr - Post-Stalinist Body in Ukrainian Literature


11.07.2017

Prof. Dr. Gasan Gusejnov - Die russische Sprache als sowjetisches Erbe, oder: Was will Russland von der Ukraine?


05.07.2017

Christina Clasmeier - Sprachenpolitik in der frühen Sowjetunion


12.07.2017

Stefan Plaggenborg - Bilanz eines Jahrhundertexperiments


19.07.2017 - 20.07.2017

Conference "History, Memory, and Social Movements"


07.07.2017 - 08.07.2017

Conference: Friends of Foes of Transformation? Economic Elites in Ukraine from Historical and Comparative Perspective


06.07.2017

Dr. Ulrich Grochtmann: Ausstellung "Geschichten aus der Nähe"


30.06.2017

Dr. Iryna Sklokina - Civil Society and Nation-Building. Commemoration of the Fallen Soldiers in Ukraine


06.07.2017

Stimmen aus der Stadt, die spricht - im Rahmen von Triangel


12.07.2017

Liederabend mit polnischen Liedern und Musik von Mieczysław Karłowicz


23.06.2017 - 23.07.2017

Polnisches Theaterprogramm bei neanderland BIENNALE 2017


25.06.2017 - 27.08.2017

Kunstausstellung von Grażyna Maniecka-Gawel


16.07.2017

Thementag "grenzenlos"


04.07.2017

Jörg Baberowski - Die russische Revolution und die Ursprünge der souveränen Diktatur


06.07.2017

Anne Hartmann - Der Stalinversteher. Lion Feuchtwanger in Moskau 1937


03.07.2017

Dr. Christopher Schulz - Nur der Himmel blieb derselbe - Ostpreußens Hungerkinder


06.07.2017

Prof. Dr. Daniel Hoffmann - Ein beeindruckender Nonkonformist. Zum 60. Todestag von Alfred Döblin


10.07.2017

Dr. Bärbel Beutner - Die Wiedergeburt einer Kirche in Ostpreußen


30.06.2017 - 24.09.2017

Petrus und Paulus. Die Stadtpatrone von Recklinghausen


13.06.2017 - 31.10.2017

"Ich glaube daran, wir werden den 100. Jahrestag begehen" Russische Plakate der Oktoberrevolution 1917 - 1921


06.06.2017

Wir und Die im Ruhrgebiet. Eine Podiumsdiskussion zur Geschichte von Integration im Ruhrgebiet mit Stefan Goch, Dagmar Kift und Serdar Yüksel


08.06.2017

Wir und die Anderen: Warum wir Feinde brauchen. Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Straub


14.06.2017

Erlesenes aus der Bibliothek des Ruhrgebiets: Vom Pütt zur EZB. Slowenen in Deutschland - 19.-21. Jahrhundert.


01.06.2017 - 02.06.2017

Zurück zur Wirklichkeit? Wahrheitssuche in postfaktischen Zeiten. Symposium zum Abschied von KWI-Direktor Claus Leggewie


07.06.2017

KWI on Tour: Quo vadis Europa? Ulrike Guérot, Karl Lamers und Claus Leggewie stellen ihre Visionen vor


24.06.2017

Korea-Tag


08.06.2017

Alida Bremer und Jan Cornelius: Der Osten im Westen. Olivenhaine in Münster und Dracula am Rhein


09.06.2017 - 16.07.2017

Polnisch-deutsches Kunstprojekt TRIANGEL / TRÓJKAT


16.06.2017

Ryszard Krynicki bei Düsseldorfer Literaturtagen


15.06.2017

Lyrik-Session mit Ryszard Krynicki


17.06.2017

Kinga Głyk & Band bei Hildener Jazz Tagen


04.06.2017

Bednarska Super Band bei Jazz Rally Düsseldorf


10.06.2017 - 25.06.2017

XII. Forum Ostwest - Kulturprojekte mit Polen


01.06.2017

Stasi-Knast vs. Ort der Friedlichen Revolution: Der Streit um die Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße in Erfurt


14.06.2017

Michael Hagemeister (RUB) - Die Oktoberrevolution und das Konstrukt des "jüdischen Bolschewismus"


21.06.2017

Christoph Garstka (RUB) - Die Revolution im sowjetischen Film


28.06.2017

Markus Koller (RUB) - Die Russische Revolution und der Aufbruch im Vorderen Orient


09.06.2017

Überlebensglück. Eine autobiographische Spurensuche


10.06.2017

So tun, als ob es regnet – Roman in vier Erzählungen


12.06.2017

Gegen den Hass


13.06.2017

Zweierlei Untergang. Das Ende der kleinsten ostpreußischen Stadt Schirwindt und der Holocaust in Litauen


14.06.2017

Magický hlas rebelky / Magic Voice of a Rebel


30.05.2017

Lesereise: Ziemowit Szczerek - Mordor kommt und frisst uns auf

 


17.05.2017

Tiefe Kontraste / Hluboké kontrasty

 


20.05.2017

Werner Richard Heymann – von Königsberg nach Hollywood


22.05.2017 - 14.07.2017

»Es lebe unsere gerechte Sache!« Der Slowakische Nationalaufstand 1944


31.05.2017

»Ich komme aus einer großen Landschaft«


15.05.2017

»Ich habe nur als Mensch gehandelt …« Anton Schmid – Ein Gerechter unter den Völkern


12.05.2017

Trio Contraste aus Rumänien

 


02.05.2017

"Ein anderes Rumänien?"


03.05.2017

Prof. Dr. Stefan Garsztecki - Die Gewerkschaft Solidarność in Deutschland. Distanz und Nähe im Kalten Krieg


14.05.2017

Dreier steht Kopf / Trójka na głowie von Carsten Brandau 


09.05.2017

Polen bei Start-Up-Woche Düsseldorf 


19.04.2017 - 10.07.2017

GATE art zone 


18.05.2017

Dr. Ewa Palenga-Möllenbeck - Pendelmigration aus Oberschlesien. Lebensgeschichten in einer transnationalen Region Europas

 


20.05.2017

Workshop: Masken und Medien - Darstellungsrassismus und Entstellung


17.05.2017

KWI on Tour: Demokratie und Stadtentwicklung in Zeiten des Populismus


31.05.2017

Alfred Sproede (Münster)/ Mirja Lecke (RUB), „Duraki na periferii?“ Literarische Bilder von 1917 in der Provinz


24.05.2017

Nikolaj Plotnikov (RUB) - Debatten über den "Sinn" der Revolution


17.05.2017

Matthias Stadelmann (Erlangen) - Musikalische Revolution? 1917 und die Folgen für das russische Musikleben


10.05.2017

Thomas Bremer (Münster) - Revolution und Religion


03.05.2017

Stefan Berger (RUB) - Die Russische Revolution und ihr Einfluss auf die deutsche und internationale Arbeiterbewegung


27.04.2017 - 30.09.2017

Der Kommunismus in seinem Zeitalter. Eine Ausstellung von Gerd Koenen


23.04.2017

CREDO - Glauben wahrnehmen


25.04.2017

Seminar: Wo ist Europa? Europäische Öffentlichkeiten in historischer Perspektive


25.04.2017

Europa/Zeitschriften. Was will kulturwissenschaftliche Zeitschriftenforschung?


27.04.2017

Welche Zukunft für Europa? Wie Flucht und Migration Europa erneuern können!


01.04.2017 - 25.05.2017

RADEK SZLAGA. ´Core Lexicon`.


29.04.2017 - 04.05.2017

Vergessene Orte der deutschen Konzentrationslager in Ostpolen


09.04.2017

Oratorium VIA CRUCIS von Paweł Łukaszewski in Düsseldorf


02.04.2017 - 06.05.2017

Aleksandra Waliszewska "Der Teufel ist ein Eichhörnchen"


13.04.2017

Mihail Pokrovski (1868-1932): About Ukraine and the "Great Russian Chauvinism"


06.04.2017 - 08.04.2017

Imagining the future in Russia´s February Revolution. Zukunftserwartungen in der russischen Februarrevolution


01.04.2017

Carl Maria Splett – Das Wirken des Danziger Bischofs in Westdeutschland 1956 bis 1964


05.04.2017

Normální autistický film / Normal Autistic Film


06.04.2017

Dichter der sarmatischen Landschaft. Zum 100. Geburtstag von Johannes Bobrowski


19.04.2017

Der Deutsche Orden und Litauen – Dreihundert Jahre gemeinsame Geschichte


25.04.2017

60 Jahre Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus


26.04.2017

Der Dirigent Kurt Sanderling. Reisender durch ein Jahrhundert


26.04.2017

1917-2017: Was bleibt? Podiumsdiskussion mit Gerd Koenen, Gerhard Simon und Manfred Sapper


02.03.2017

Russlanddeutsche – Stiefkinder der Bundesrepublik Deutschland?


07.03.2017

Raissa Orlova-Kopeleva – Eine Frau zwischen Russland und Rheinland


09.03.2017

Ignatz Bubis (1927–1999) – Eine Erinnerung zum 90. Geburtstag


21.03.2017

Alfred Kantorowicz – ein deutsches Leben


22.03.2017

Opři žebřík o nebe/ Lean a Ladder against Heaven


30.03.2017

Leben in der Katastrophe. Die russische Revolution 1914–1924


07.03.2017

Dr. Wolfgang Kessler: zwei Bücher über Ostgalizien und die Galiziendeutschen im 20. Jahrhundert


16.03.2017

Wolfgang Rothe: Zur Siedlungsgeschichte von Preußisch-Litthauen am Beispiel der Region des Kirchspiel Tollmingkehmen und Umgebung


08.03.2017 - 29.03.2017

Ryszard Krynicki "Sehen wir uns noch?"


09.03.2017

Leonid Breschnew oder die Kunst, einen westlichen Staatsmann zu mimen


16.03.2017 - 17.03.2017

DGO-Jahrestagung: Über Revolutionen: Ursachen, Versprechen, Folgen


29.03.2017 - 30.03.2017

30. Jahrestag der Städtepartnerschaft Bochum-Donezk


2017

Andrii Krawchuk, Thomas Bremer (eds.): Churches in the Ukrainian Crisis


10.02.2017

Anastasia Bauer (Köln): Sprachkontaktphänomene in der russischen Gebärdensprache


08.02.2017

PD Dr. Igor Polianski (Ulm): Das Schweigen der Ärzte. Sozialistische Gesundheitspolitik zwischen "Integralismus" und "Fürsorgediktatur"


07.02.2017

Galina Dursthoff (Köln): Was ist literarischer Erfolg? Die Geographie der russischen Literatur auf dem internationalen Literaturmarkt. Ein Gespräch


03.02.2017

Alla Krasnokutskaya: Verben des Mitteilens im Russischen und Deutschen


01.02.2017

Dr. h.c. Gernot Erler. Mdb (Berlin): Russland und der Westen: Von der Entfremdung zur Bedrohung der Europäischen Friedensordnung?


01.02.2017 - 01.03.2017

Call for Paper: Wegbereiter oder Gegner der Transformation? Wirtschaftseliten in der Ukraine in historischer und vergleichender Perspektive


31.01.2017

Dr. Roman Mnich (Universität Siedlce, Polen): Dmitrij Tschiževskij und Roman Jakobson


02.02.2017

Lesung mit Gedichten von Selma Meerbaum-Eisinger »Und die Sehnsucht singt mich zur Ruh‘«


03.02.2017 - 25.03.2017

Duesseldorf Photo Weekend 2017 - ANETA GRZESZYKOWSKA


04.02.2017

Öffentliche Präsentation der Ergebnisse des Schülerworkshops "Zeige deine Herkunft"


08.02.2017

Ausstellungseröffnung Karel Cudlín | Das Erbe der Charta 77


09.02.2017 - 10.02.2017

Tagung: Reformationen in der Geschichte der Weltreligionen. Die Protestantische Reformation im Religionsvergleich


11.02.2017

KWI on Tour: Praxis Europa. Neugründung, Aufruf, Diskussion


12.02.2017

Finissage der Ausstellung "Von Drachenkämpfern und anderen Helden. Kriegerheilige auf Ikonen"


15.02.2017

Film: Takovej barevnej vocas letící komety / A Colourful Tail of a Flying Comet


16.02.2017

Pici. Erinnerungen an die Ghettos Carei und Satu Mare und die Konzentrationslager Auschwitz, Walldorf und Ravensbrück


18.02.2017 - 19.02.2017

Workshop „Grundlagen der Familienforschung“


19.02.2017

Vortrag: Außer Thesen nix gewesen?


23.02.2017

Lesung zum 75. Todestag von Stefan Zweig (1881–1942)


25.01.2017

Prof. Dr. Jan Kusber (Mainz): Sicherheitskonstruktionen im Nordosten Europa nach dem Ersten Weltkrieg – bilateral und multilateral


20.01.2017

Katrin Karl (Bochum): An den Grenzen der Funktionalen Operationen – Problemfälle und Lösungsansätze im Bereich der lexikalischen Wortbildung


18.01.2017

Prof. Dr. Gelinada Grinchenko (Charkiv): War, People, and Catastrophe in the Video Testimonies of Ukrainian Holocaust Survivors


17.01.2017

Dr. Svetlana Kirschbaum (Bochum): Semantisches Feld der Begriffe ‚svoboda‘ und ‚intelligenzija‘


11.01.2017

Prof. Dr. Fedor Poljakov (Wien): Ein Dialog mit Europa: Ideologeme und Verhaltensmuster in der russischen Exilliteratur

 


24.01.2017

Großerzählungen des Extremen: War on Terror


31.01.2017

KWI on Tour: Vortrag: Trumps Schatten. Elend und Glanz des Populismus in Amerika und andernorts.


20.01.2017

Herbert Naumann: Orte und Räume Deutscher Verbrechen gegen die Menschheit. Die Außenlager des Konzentrationslagers Buchenwald.


20.01.2017 - 17.03.2017

Ausstellung ,,Orte und Räume Deutscher Verbrechen’’


18.01.2017 

ZeitzeugInnenberichte über das Jahrzehnt der Extreme. Die westliche Ukraine 1939-1949


27.01.2017 - 23.04.2017

Literarische Bilder vom Holocaust. Die Passagierin von Zofia Posmysz


29.01.2017 - 02.04.2017

Zweite Generation – Graphic Novel von Michel Kichka


29.01.2017 - 05.03.2017

Lems Tierleben nach Mroz


19.01.2017 - 22.01.2017

JANUSZ KORCZAK TAGE 


20.01.2017

Doku-Drama DIE RAZZIA / OBŁAWA - Film und Gespräch 


10.01.2017

Andrzej Wajda - Danton


18.01.2017

Engel oder Satan? - Das vertrackte Leben des Juliusz Słowacki

 


11.01.2017

Film - FC Roma


18.12.2016

KWI on Tour: DISKURSE: „Die Welt von gestern? Wie Europa sich gegen seine Feinde wappnen kann“ 


15.12.2016

Diskussionswerkstatt: Methoden der Qualitativen Videoanalyse

 


14.12.2016

Prof. Dr. Christoph Garstka (RUB): Dostojewskij denkt Europa


14.12.2016

Dál nic/Byeway

 


09.12.2016

Christina Clasmeier (Bochum): Kann man Wortfolge erklären? Attributive Adjektiv-Substantiv-Verbindungen im Polnischen


08.12.2016

Winfried Pielow: Lesung aus dem Roman "Verschenktes Land"


08.12.2016

Literarischer Salon extra: Helden der Gegenwart. Zur Poetik aktuellen Schreibens 


07.12.2016

Hra o kámen/Stone Games

 


07.12.2016

Filmvorführung von "Marie Curie"


06.12.2016

Dr. Andrej Teslja (Chabarovsk, z.Zt. Bochum): Der Begriff der Gesellschaft bei den Slavophilen (Vortrag in russischer Sprache)


06.12.2016

»Die Flucht nach Ägypten«

 


06.12.2016

Großerzählungen des Extremen: Energisch im Widerstand – Erzählungen des Populismus in Europa

 


05.12.2016 - 20.01.2017

Die NKWD-Razzia von Augustow. Juli 1945


02.12.2016 - 03.12.2016

Chor und Kammeransembles der Karol-Szymanowski-Musikschule Kattowitz


01.12.2016 

Wratislavia Digitalis - Die Digitale Stadtbibliothek der europäischen Kulturhauptstadt Breslau


01.12.2016 - 13.01.2016

Von Räubern, Hexen und Gespenstern

 


01.12.2016 - 17.01.2017

Utopie und Gewalt. Werk und Wirkung des Schriftstellers Andrej Platonow (1899–1951)

 


07.12.2016

Prof. Dr. Aleksandr Vatlin (Moskau): Bolschewistisches Regime und deutsche Außenpolitik 1918


30.11.2016

Dr. Moritz Florin (Erlangen): Russophonie? Das Russische als Sprache der "interethnischen Kommunikation" in Zentralasien vor und nach dem Zerfall der UdSSR.


23.11.2016 - 16.12.2016

Deutsche aus Russland. Geschichte und Gegenwart

 


23.11.2016

Dr. Felicitas Fischer von Weikersthal (Heidelberg): Der Terrorist als Held und Märtyrer. Russische revolutionäre Gewalt und ihr internationales Echo


15.11.2016

Gegen die Angst - Literatur in Europa heute.


12.11.2016

GEGEN DIE ANGST – Literatur in Europa heute. Lesung und Gespräch mit Olga Tokarczuk.


10.11.2016

Artur Becker (Verden) und György Dalos (Berlin): Ein Gespräch über Polen, Ungarn und den europäischen Osten


09.11.2016 - 31.12.2016

Foto & Text. Neue Arbeiten aus dem Musischen Zentrum

 


16.11.2016

Prof. Dr. Stefan Creuzberger: Das Ende der Sowjetunion vor 25 Jahren

 


14.11.2016

Natascha Janovskaja: Der Dichter Ossip Mandelstam

 


10.11.2016

Jakuba Katalpa: »Němci – Geografie ztráty« (Die Deutschen – Geographie eines Verlustes)


15.11.2016

Flucht - Vertreibung - Integration: Die Jahre nach 1945 in Deutschland


30.11.2016

Prof. Dr. Arno Herzig (Hamburg) und Jan Schrastetter (München): Wratislavia digitalis. Die digitale Stadtbibliothek Breslau


22.11.2016

Oleksandr Zabirko (Münster): Zyniker, Loyalisten und Rebellen. Die Legitimation des Autoritarismus in der russischen Gegenwartsprosa


09.11.2016

Lesung und Gespräch mit Felicitas Hoppe: Imperien schauen sich an


19.10.2016 - 05.03.2017

Komet Lem. Festival

Kriegerheilige auf Ikonen

01.10.2016 - 12.02.2017

Von Drachenkämpfern Und Anderen Helden. Kriegerheilige auf Ikonen: Ausstellung


21.09.2016

Film mit Einführungsvortrag: WARSCHAU 44 / MIASTO 44 von Jan Komasa


26.09.2016

Rainer Spallek: "Ukraine: Lemberg-Galizien-Czernovitz-Odessa-Krim"


15.09.2016

Dr. Wolfgang Kessler: Das schlesische Zeitschriftenwesen und die Zeitschrift "Schlesien"


27.09.2016

Claus Leggewie: Buchvorstellung von "Anti-Europäer"


29.08.2016

Lot Vekemans, Ein Brautkleid aus Warschau


20.08.2016

Laboratorium Pieśni / Song Laboratory beim Micro!Festival

Ausstellung „Ferne Heimat – Senioren aus Schlesien im Ruhrgebiet“

13.08.2016

Empfang und Fotoausstellung der Bundesheimatgruppe Stadt und Kreis Strehlen e.V. und der Heimatgruppe Jauer


04.08.2016 - 25.09.2016

JONASZ STERN. Landschaft nach der Vernichtung


29.07.2016 - 21.08.2016

Kulturfestival Dalheimer Sommer


2016

Nadezhda Beljakova, Thomas Bremer, Katharina Kunter: "Es gibt keinen Gott!" Kirchen und Kommunismus. Eine Konfliktgeschichte.


2016

Mirja Lecke, Oleksandr Zabirko (Hg.): Verflechtungsgeschichten. Konflikt und Kontakt in osteuropäischen Kulturen. Festschrift für Alfred Sproede.


Bis 31.08.2016

Sommerrabatt-Aktion für Einstiegskurse


28.07.2016

Workshop "Andersdenken"

Kontakte und Konflikte im osteuropäisschem Raum

19.07.2016

Saskia Geisler (Bochum) - Finnische Bauprojekte in der Sowjetunion: Politik, Wirtschaft und Arbeitsalltag. 1972-1990

Ausstellung „Ferne Heimat – Senioren aus Schlesien im Ruhrgebiet“

14.07.2016

Prof. Dr. Sabine Seelbach - Die heilige Hedwig - literarische Formung eines Heiligentyps


20.08.2016

Kinderworkshop im Ikonen-Museum

Kontakte und Konflikte im osteuropäisschem Raum

12.07.2016

Dr. Ute Caumanns (Düsseldorf) - Schauprozesse im Kalten Krieg 

Eröffnung des  Osteuropa-Kollegs Kontakte und Konflikte im osteuropäisschem RaumNRW Ruhr-Universität Bochum

11.07.2016

Interkulturelles Verstehen in Schulen des Ruhrgebiets


09.07.2016

Filmvorführung „Personel“ / „Das Personal“ von Krzysztof Kieslowski

Erinnern und Vergessen

07.07.2016 - 08.07.2016

Occupied Societies in Western Europe: Conflict and Encounter in the 20th Century


07.07.2016

Philosophie im Schatten der Politik. Eine kurze Geschichte der Philosophie im Polen der Nachkriegszeit

Kontakte und Konflikte im osteuropäisschem Raum

05.07.2016

Esther Abel (Bochum) - Chamäleonjahre: Biographische Studie zu dem ambivalenten Osteuropahistoriker Peter Scheibert


05.07.2016

Dr. Daria Baryshnikova (Bielefeld) - Poiesis statt Mimesis in Cut-ups: Analyse der Werke von Pavel Ulitin.


05.07.2016

Vortrag von Dr. Cornelius Ochmann in der Veranstaltungsreihe »25 Jahre deutsch-polnischer Nachbarschaftsvertrag«


03.07.2016

Informationsveranstaltung in Gelsenkirchen über Weltjugendtag Krakau und Region Małopolska

http://www.polnisches-institut.de

29.05.2016 - 04.09.2016

Slowakische Glaskunst- Installationen von Palo Macho und Jana Hojstričová. Design von Patrik Illo und Aleksandra Stencel


21.05.2016 - 29.07.2016

Ausstellung: Reise nach Japan II: Jakub Woynarowski. Manggha und mehr.

17.06.2016 - 30.10.2016

Ausstellung: "Zwischen Ungewissheit und Zuversicht" im LWL-Industriemuseum Zeche Hannover

Kolloquium

28.06.2016

OEK-Kolloquium: Prof. Dr. Frank Golczewski (Hamburg) - Die ukrainische Kollaboration im Zweiten Weltkrieg und ihre aktuelle Bewertung

Kolloquium

21.06.2016

OEK-Kolloquium: Prof. Dr. Dariusz Skórczewski (Lublin) - People's Republic and Catholicism in Polish Narrative after 1989: The Postcolonial Disavowal

KolloquiumSoSe2016

07.06.2016

OEK Kolloquium: Prof. Dr. Aage Hansen-Löve (München) - Evolution vs. Genese. Tynjanov, Darwin und der Kampf der literarischen Gattungen

Kontakte und Konflikte im osteuropäisschem Raum

23.05.2016

Vortrag: Dr. Konrad Clewing (Regensburg) - 'Gehört' die osmanisch/türkische Geschichte zu (Südost-)Europa?

Workshop

10.-11.05.2016

Writing History in Ottoman Europe | Genres – Themes – Historians – Works – Archives (15th-18th Century) Workshop

Kolloquium

31.05.2016

OEK-Kolloquium: Dr. Aleksandr Bikbov (Moscow) - Intellectual trends and institutional places in Russian social knowledge production 2000s - 2010s

KolloquiumSoSe2016

03.05.2016

OEK Kolloquium: Prof. Dr. Ulf Brunnbauer (Regensburg) - Regime der Auswanderung: Staat und Emigrant/inn/en in Südosteuropa im 'langen' 20. Jh.

14.04.2016

Koniec czasu - Das Ende der Zeit

Olivier Messiaen und Zdzislaw Nardelli im Stalag VIIIA in Görlitz 1940/41

09.04.2016

Nacht der Museen mit MINIATUREN Kojro-Siwak-Kurkot Kollektiv

09.04.2016

Viel Lärm um nichts - Das 8. Folkwang Shakespeare-Festival

Chwin

26.04.2016 - 28.04.2016

STEFAN CHWIN - Ein deutsches Tagebuch

Wajda Filmreihe

04.04.2016 - 09.05.2016

Andrzej Wajda-Filmreihe

Ausstellung „Ferne Heimat – Senioren aus Schlesien im Ruhrgebiet“

07.04.2016

Dr. Heidi Hein-Kircher: 'Polnisches Bollwerk gen Osten' oder 'Stadt der verwischten Grenzen'?. Lemberg 1870-1918

Erinnern und Vergessen

07.04.2016

KWI on Tour: Leben und Überleben im besetzten Europa 1939-1945

Wild West

05.03.2016 - 08.05.2016

Wild West – Wilder Westen. Die Geschichte der Avantgarde in Wrocław

Generationsübergreifend – Polnische Kunst in Marl

06.03.2016 - 24.04.2016

Generationsübergreifend – Polnische Kunst in Marl

Andrzej Wajda

15.03.2016 - 06.05.2016

Andrzej Wajda - Zeichnungen. Zum 90. Geburtstag des polnischen Regisseurs.

Total'nyj diktant

16.04.2016

Totalny diktant, Landesspracheninstitut in der Ruhr-Universität Bochum

Erinnern und Vergessen

18.03.2016

Vortrag von Prof. Georg Christoph Tholen - Zwischen Erinnern und Vergessen. Reflexionen zur Zeitlichkeit der Zäsur

Ausstellungseröffnung "Mein Idol, meine Ikone"

18.03.2016

Eröffnung der Ausstellung "Mein Idol, meine Ikone"

Ausstellung „Ferne Heimat – Senioren aus Schlesien im Ruhrgebiet“

17.03.2016

Gudrun Wassermann: "Späte Heimat - das deutsche Bauerbe in Tschernjachowsk" (Filmvorführung)

Kontakte und Konflikte im osteuropäisschem Raum

21.02.16 - 10.04.16

Frömmigkeit und Nachtgesichter. Naive Kunst aus Polen im Spiegel der Moderne | Kunsthalle Recklinghausen

Eröffnungsvortrag anläßlich der Ausstellung „Ferne Heimat – Senioren aus Schlesien im Ruhrgebiet“

18.02.16

Prof. Isabel Röskau-Rydel: Migration und Integration: Deutsch-österreichische Beamtenfamilien in Galizien 1772-1918

12.02.16 - 13.02.16

Workshop "Ukraine: Postsowjetische Gesellschaft im Wandel", KWI Essen

Kontakte und Konflikte im osteuropäisschem Raum

10.02.2016

„Räume der Gewalt“ Prof. Dr. Jörg Baberowski (Berlin) | Vortrag Universitätsbibliothek Bochum

Cheap Tobacco

05.02.2016

Blueskonzert "Cheap Tobacco", Kulturcafé Ruhr-Universität Bochum

Eröffnung des  Osteuropa-Kollegs Kontakte und Konflikte im osteuropäisschem RaumNRW Ruhr-Universität Bochum

03.02.2016

„KWI on Tour: Ethik der Immigration", Vortrag von Volker Heins, Universität Duisburg-Essen

Ost und West

Gottfried Kratz: Ost und West in Buch und Bibliothek

Festschrift für Horst Röhling. Herausgegeben von Gottfried Kratz

Eröffnung des  Osteuropa-Kollegs Kontakte und Konflikte im osteuropäisschem RaumNRW Ruhr-Universität Bochum

25.01.2016

„The First World War and the competition between Ukrainian and Russian nationalism“ Aleksej Miller (St. Petersburg/Budapest), Vortrag I Universitätsbibliothek Bochum

Eröffnungsvortrag anläßlich der Ausstellung „Ferne Heimat – Senioren aus Schlesien im Ruhrgebiet“

21.01.2016

Eröffnungsvortrag anläßlich der Ausstellung „Ferne Heimat – Senioren aus Schlesien im Ruhrgebiet“ Martin-Opitz-Bibliothek Herne

Ausstellung „Ferne Heimat – Senioren aus Schlesien im Ruhrgebiet“

21.01.2016 - 03.03.2016

Ausstellung „Ferne Heimat – Senioren aus Schlesien im Ruhrgebiet“ Martin-Opitz-Bibliothek Herne

Seminar für Slavistik/ Lotman-Institut für russische Kultur; Institut für Medienwissenschaft der RUB Vortragsreihe – Medien|Denken –

20.01.2016

Geschwindigkeit vs. Langsamkeit, Oberfläche vs. Tiefe: Der neue russische Film auf der Suche nach einem nationalen Idiom Dr. Oksana Bulgakova (Mainz), Vortrag I RUB

Kreuz und Kreml: Geschichte der orthodoxen Kirche

Bremer, Thomas: Kreuz und Kreml

Geschichte der orthodoxen Kirche in Russland (2., aktualisierte Auflage)

Eröffnung des  Osteuropa-Kollegs NRW Ruhr-Universität Bochum

13.01.2016

„Russisch-polnisch-hebräische literarische Kontakte im frühen 20. Jahrhundert“, Prof. Dr. Jörg Schulte (Köln)Vortrag I Universitätsbibliothek Bochum

20.01.2016

"György Spiró 'Die Messiasse'", Polnisches Institut, Düsseldorf, Citadellstr. 7

21.01.2016

"Konzert im Planetarium", Robert Kusiolek u. Elena Chekanova, Zeiss Planetarium Bochum

Kontakte und Konflikte im osteuropäisschem Raum

20.01.2016

„The Armenian Diaspora Institutions of Germany and Hungary“ Nikolett Czézár, Bochum I Vortrag GA 5/39

What is World Literature and How to Write Its History

09.12.2015

„What is World Literature and How to Write Its History: Responses from Soviet Russia“ Prof. Dr. Galin Tihanov (London)Vortrag I Universitätsbibliothek Bochum

Vortrag / Kolloquium

Di, 24.11.2015

Vortrag / Kolloquium Писатели, власть и знание в России середины XIX века: «литературные экспедиции» Морского министерства Lotman-Institut für russische Kultur RUB

Gloria und Exodus

Do, 22.11.2015

Gloria und Exodus – Geschichte des schlesischen Adels Dokumentarfilm Regie: Andrzej Klamt und Ronald Urbanczyk Filmkunsttheater Casablanca Bochum

Doneck und anderswo

Fr, 13.11.2015

Vortrag Doneck und anderswo – Ukrainische Topographien der Gewalt Universitätsbibliothek Bochum. Prof. Dr. Karl Schlögel (Berlin). Vortrag in der Universitätsbibliothek Bochum

 

Zeugen für Gott

Do, 12.11.2015

Buchvorstellung und Podiumsgespräch Zeugen für Gott – Glauben in kommunistischer Zeit Lew Kopelew Forum

  Polnischer Film on Tour4

12.11.2015 – 16.11.2015

Polnischer Film on Tour4 in Münster Polnisches Institut Düsseldorf.

Keine Polen?

Mi, 11.11.2015

Keine Polen? Bewusstseinsprozesse und Partizipationsstrategien unter 'Ruhrpolen' zwischen Reichsgründung und den Anfängen der Weimarer Republik Porta Polonica Bochum

Pilsna Digitalis – Die Digitale  Stadtbibliothek

Di, 10.11.2015

Präsentation Pilsna Digitalis – Die Digitale Stadtbibliothek Martin-Opitz-Bibliothek Herne

E-Mex-Ensemble & Marcin Stanczyk

Do, 05.11.2015

E-Mex-Ensemble & Marcin Stanczyk

Eröffnung des  Osteuropa-Kollegs NRW Ruhr-Universität Bochum

04.11.2015

Eröffnung des  Osteuropa-Kollegs NRW Ruhr-Universität Bochum

Tadeusz Kantor

30.10.2015 – 27.11.2015

Symposien: Tadeusz Kantor. Der illegale Künstler Polnisches Institut Düsseldorf

  Polnischer Film on Tour4

29.10.2015 – 02.11.2015

Polnischer Film on Tour4 in Münster Polnisches Institut Düsseldorf.

Ausstellung Angekommen

22.10.2015 – 15.11.2015

Ausstellung Angekommen – Die Integration der Vertriebenen in Deutschland Martin-Opitz-Bibliothek Herne.

Polnische Kunst

21.10.2015 – 14.02.2016

Polnische Kunst in der Sammlung des Kunstmuseums Bochum und im Online-Portal „Porta Polonica“ Porta Polonica Bochum.