Veranstaltungen


08.02.2018 - 13.12.2018

POLE-POSITION. Polnischer Projekttag für NRW-Schulen im Jubiläumsjahr 2018


07.09.2018 bis 07.12.2018

Düsseldorf

WITKACY. Ein genialer Hooligan


15.09.2018 bis 31.03.2019

Emmerich am Rhein

Lenica, Kubica und Freunde - Polnische Plakatkunst 1985-2018


07.11.2018 bis 16.01.2019

Bochum

Grenzland – Land der Grenzen: Die Ukraine auf der Suche nach sich selbst - Kolloquium des Osteuropa-Kollegs NRW im Wintersemester 2018/19


11.11.2018 bis 20.01.2019

Recklinghausen

HOLY METAL - Russische Metallikonen aus dem Nachlass von Gustav und Rose-Marie Wörner


12.11.2018

Lenins Frauen – Nadeschda Krupskaja und Inessa Armand


20.11.2018 bis 06.01.2019

 

Call for Papers: 27. Tagung Junger Osteuropa-ExpertInnen (JOE)


28.11.2018 bis 28.02.2019

Düsseldorf

»Wenn ihr wollt, ist es kein Märchen« - Lebenswege jüdischer Palästina-Auswanderer aus dem östlichen Europa


Interview

Thomas Bremer im Interview mit OSTEUROPA

Konflikt der Patriarchen: Über Orthodoxie und Autokephalie


 

Buchveröffentlichung

Olena Petrenko: Unter Männern - Frauen im ukrainischen nationalistischen Untergrund 1944 - 1954


 

Buchveröffentlichung

Stefan Plaggenborg: Pravda - Gerechtigkeit, Herrschaft und sakrale Ordnung in Altrussland


12.12.2018

Bochum

Kolloquium des Osteuropa-Kollegs NRW: Prof. Dr. Catherine Gousseff: Population Exchange at the New Borders between Poland and the Ukraine at the End of WWII


17.12.2018

Düsseldorf

Matrjonas Hof. Zu Alexander Solschenizyns 100. Geburtstag


09.01.2019

Bochum

Vorstellung von zwei neuen Büchern zur  Literatur im postsowjetischen Raum


09.01.2019

Bochum

Katharina die Große - Legitimation durch Reform und Expansion


16.01.2019

Bochum

Kolloquium des Osteuropa-Kollegs NRW:Prof. Dr. Alfred Sproede: Recht und Literatur im russischen Imperium: Zur Problemgeschichte der Ukraine


30.01.2019

Bochum

Die Geschichte der deutschen musealen Sammlungen im Polen der Nachkriegszeit


01.02.2019

Bochum

Anmeldefrist für die Tagung Russischunterricht 4.0 – Lernen und Lehren mit Tablet, Smartphone und Co.


11.04.2019

Herne

Irina Paschkewitsch: Zwischen Russland und Deutschland. Damals und Heute


18.05.2019 bis 22.03.2020

Lichtenau

Verschwörungstheorien – früher und heute