Im Rahmen des Kolloquiums "Belarus heute"

Dr. Thomas Weiler (Leipzig): Moving Mova. Vom √úbersetzen belarussischer Literatur