08.12.2020, 18:15 bis 19:45 Uhr
Online
 

Das Deutsche Historische Institut in Moskau. Geschichte und Politik

Vortrag von Sandra Dahlke (Moskau)

Sandra Dahlke ist seit zwei Jahren Direktorin des 2005 gegründeten DHI Moskau. Zu den unmittelbaren Aufgaben zählt die Unterstützung insbesondere jüngerer Wissenschaftler aus Russland und Deutschland bei der Erforschung der eng miteinander verwobenen und insbesondere im 20. Jahrhundert sehr gewalthaften Geschichte der beiden Staaten. Die Direktorin gibt Einblick in die Forschungsprojekte des Instituts und schildert die geschichtspolitischen Ansprüche, die an ihre Institution herangetragen werden

Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.