Polnische Lemberger Mathematikschule: Stefan Banach

Populärwissenschaftlicher Podcast des Polnischen Instituts Düsseldorf

PIDcast#4: Polnische Lemberger Mathematikschule: Stefan Banach

Populärwissenschaftlicher Podcast des Polnischen Instituts Düsseldorf

Ab dem 22.11.2021, 10.00 Uhr Online unter https://polnischesinstitutduesseldorf.podbean.com/e/polnische-lemberger-mathematikschule-stefan-banach/

Das Polnische Institut Düsseldorf lädt Sie zum PIDcast#4 ein, der der polnischen Lemberger Matematikschule und ihrem wichtigsten Vertreter, dem bedeutenden Mathematiker Stefan Banach, gewidmet ist.

Stefan Banach (1892 – 1945) war ein polnischer Mathematiker, einer der Vertreter der Lemberger Schule der Mathematik und Mitglied der Polnischen Akademie der Gelehrsamkeit. Er wurde als Pionier der Funktionalanalyse bekannt, unter anderem für seine Beschreibung des Banach Raums. Zahlreiche wissenschaftliche Begriffe, Institutionen, Auszeichnungen und Denkmäler erinnern an ihn.

Unser Gast, Dr. Krzysztof Ciesielski, Professor an der Jagiellonen-Universität in Krakau, Fakultät für Mathematik und Informatik, wird während des Podcasts unter anderem erzählen, wessen Name am häufigsten im Zentralblatt für Mathematik auftaucht, was Banach Raum ist und warum es in Krakauer Stadtpark Planty eine Bank mit Figuren von Stefan Banach und Otto Nikodym gibt.

https://www.classicistranieri.com/de/articles/l/e/m/Lemberger_Mathematikschule_1682.html

Übersetzung und Stimme Thomas Baumgart.

Fotografie: Danuta und Krzysztof Ciesielscy

 https://instytutpolski.pl/duesseldorf/wp-content/uploads/sites/5/2021/11/grafika-4.png

Weitere Informationen >>